Petra Pettmann M.A. / Pressebüro PP-Kommunikation

Spezialgebiet: Profigastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Food & Beverage, Places to be, MICE- & Retail-Branche

Risotto und die Kunst Reis richtig zuzubereiten…

Nähern wir uns heute dem Thema FOOD und beleuchten, was ein gutes Risotto ausmacht.

Dazu habe ich mich bereits im Jahr 2011 gemeinsam mit dem Vorstand des Vereins der Köche Deutschlands nach Italien aufgemacht, um den wahren Meister der Risotto-Kochkunst zu besuchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gemeint ist Ciancarlo Cometto aus Vercelli, dem Risotto-Anbaugebiet in Italien. In der Hotelfachschule von Vercelli waren wir dann auch eine ganze Woche damit beschäftigt, dem Geheimnis des Risotto auf die Spur zu kommen.

Giancarlo Cometto

Wir haben gelernt, welchen Reis man für welche Speisen nimmt. Wie man ihn zubereitet. Worauf es ankommt. Wo der Reis herkommt. Wer ihn produziert. Welche Menschen und Philosophien dahinter stecken. Und wir haben die Speisen verkostet. Einfach herrlich!

In einer Slide-Show erhalten Sie nun einen kleinen Überblick darüber, was wir erlebt haben. Schade nur, dass die Italiener keine Rezepte herausgerückt haben. So bleibt nur das Experimentieren, bis auch wir einen Risotto à la Ciancarlo Cometto hinbekommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos: Petra Pettmann M.A.

Achtung: Alle Bilder auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Erwerb von Nutzungsrechten verwendet werden. Siehe meine AGB.

 

Advertisements