Petra Pettmann M.A. / Pressebüro PP-Kommunikation

JOURNALISTIN DJV, Spezialgebiet: Profigastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Food & Beverage, Places to be, MICE- & Retail-Branche

Geschmacksgeheimnisse – Rezepte, Techniken, Aromen

Heute möchte ich euch das Buch „Geschmacksgeheimnisse – Rezepte, Techniken, Aromen“ von Sternekoch Alexander Herrmann vorstellen:

 

Autor: Alexander Herrmann

Quelle: Dorling Kindersley

Erscheinungsdatum: September 2016
Preis: 29,95 €
Seitenzahl: 240 Seiten, ca. 180 Farbfotografien

Auch Sternekoch Alexander Herrmann kommt nicht ohne Vorwort aus. In seinem Buch „Geschmacksgeheimnisse“ verrät er uns darin zentrale Gedanken seines Tuns. Und entwickelte während seiner vielen Kochshows und Begegnungen mit seinen Gästen über die Jahre ein Gespür für die Unsicherheiten, die selbst passionierte Hobbyköche des Öfteren umtreiben. Welche Schritte führen zu einem optimalen Ergebnis auf dem Teller? Das richtige Gespür für die Zubereitung der Produkte, zu wissen, was man tut, was möglich ist und was nicht.

Es geht um das geschmackliche Warum, um klare Anleitungen und praktisches Know-how. Und um Alexander Herrmanns ganz persönliche Geschmacksgeheimnisse, die jedes Basisrezept zum Erlebnis machen. Step-by-Step-Fotos zeigen etwa ganz pragmatisch, wie man ein Stück Fleisch auf den Punkt gart und ein Maximum an Geschmack und Wirkung erzielt.

Wir haben das gleich selbst ausprobiert, und siehe da, es gelingt! Man muss sich nur auf Neues einlassen. Etwa die Champignons ohne Fett in eine beschichtete Pfanne geben, rasch braten und nur mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebel- und Speckwürfel kommen erst später hinzu. Eine Überraschung im Mund. Ein absolutes Highlight auch der scharf gebratene Spitzkohl mit rosa Grapefruits. Unvorstellbar lecker!

In sieben Kapiteln – von Salaten & Vinaigrettes über Fisch und Fleisch bis hin zu Schokolade stellt Alexander Herrmann 25 Basisrezepte und deren Variationen vor. Etwa 150 Rezepte kann man nachkochen, verfeinern, mit eigenen Kreationen mischen und so verstehen, wie Sterneköche ticken. Ich wünsche viel Spaß beim Finden des richtigen aromatischen Begleiters. Mit dem neuen Buch von Alexander Herrmann ist das ein Vergnügen.

Mein Fazit: Das Buch „Geschmacksgeheimnisse“ lässt uns hinter die Kulissen blicken und verstehen, warum was miteinander harmoniert. Ohne qualitativ hochwertige Zutaten geht das freilich nicht. Ebenso zählt die Wahl der passenden aromatischen Begleiter dazu, um ein Geschmackserlebnis richtig zu zelebrieren.

Eine Rezension von Petra Pettmann M.A., Foodjournalistin, http://www.pettmann.de
Copyright Fotos: Dorling Kindersley

Advertisements