NYC & Company, die offizielle Destinationsmarketing-Organisation und das Kongress- und Besucherbüro für die fünf Bezirke von New York City, präsentierte im Rahmen einer Pressekonferenz in Hamburg am 28. Oktober 2021 aktuelle Informationen über die Destination. Zu den Highlights gehören neue Entwicklungen und Eröffnungen wie die Rückkehr des Broadway und der darstellenden Künste, Initiativen von NYC & Company einschließlich neuer multikultureller Erlebnisse, die 30 Millionen Dollar teure Kampagne der Stadt zur Wiederbelebung des Tourismus und vieles mehr.

Rink at Rockefeller Center, Manhattan, NYC. Foto: Will Steacy / NYC & Company

Darüber hinaus wurde ein Überblick über die neuesten Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle der Stadt und über das „Key to NYC“-Programm gegeben, welches besagt, dass für den Besuch von Restaurants, Unterhaltungsangeboten und Fitnesseinrichtungen in Innenräumen ein Impfnachweis benötigt wird.

Johns of Bleeker Street. Foto: David La Spina / NYC & Company

Fred Dixon, Präsident und CEO von NYC & Company, und Chris Heywood, Executive Vice President, Global Communications von NYC & Company, leiteten die Veranstaltung im Hamburger Hotel The Fontenay, die die erste persönliche Pressekonferenz seit mehr als zwei Jahren in Deutschland war. Sie kündigten dort außerdem an, dass NYC & Company ihre offizielle Repräsentanz in Deutschland, Österreich und der Schweiz – vertreten durch AVIAREPS in München – wieder eröffnet.

„New York City erholt sich und die Besucher erwartet bei ihrer Rückkehr in unsere pulsierenden Viertel in den fünf Stadtbezirken eine ganze Reihe neuer Angebote und Attraktionen. Ganz im Sinne der Tradition von NYC, sich ständig weiterzuentwicklen und neu zu erfinden, kommen zu unseren bekanntesten Sehenswürdigkeiten neue Produkte und Infrastrukturen von Weltrang hinzu, damit NYC weiterhin das aufregendste und einladendste urbane Reiseziel der Welt bleibt“, sagte Fred Dixon, Präsident und CEO von NYC & Company.

Neues in NYC

Zu den Entwicklungen und Eröffnungen in New York City gehören neue Infrastrukturen und Verkehrsmittel, Hotels, Attraktionen, Broadway und darstellende Künste, Kunst und Kultur, Gastronomie, Großveranstaltungen und vieles mehr. NYC & Company hat grade eine aktualisierte Presseinformation „What‘s New in New York City“ herausgegeben, in der neue Angebote für New Yorker, Besucher und Tagungsteilnehmer in den fünf Bezirken vorgestellt werden.

Times Square, Manhattan, NYC. Foto: Walter Wlodarczyk / NYC & Company

Sicher reisen

„Es ist ein großartiger Moment für uns, wieder persönlich mit der Reise- und Medienbranche in Deutschland in Kontakt zu treten, um eine Vielzahl neuer und beliebter Attraktionen für Besucher zu präsentieren und unsere erstklassigen Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle vorzustellen. Wer eine Reise nach New York City plant, kann sich darauf freuen, dass der Besuch zu einem Erlebnis wird, das nicht nur die Erwartungen übertrifft, sondern auch sicher ist. Die große Rückkehr des Broadway im letzten Monat stellte einen entscheidenden Moment in unserem Aufschwung dar, und wir freuen uns darauf, Deutschland zu sagen, dass es Zeit für New York City ist“, sagte Chris Heywood, Executive Vice President of Global Communications von NYC & Company.

Times Square, Manhattan, NYC. Foto: Julienne Schaer / NYC & Company

Broadway

Nach der mit Spannung erwarteten Rückkehr des Broadway rückt NYC & Company den Times Square ins Rampenlicht und lädt die Besucher ein, die „Crossroads of the World“ neu zu entdecken. Zu den kürzlich gestarteten Musicals gehören Hadestown, Waitress, Chicago, Hamilton, The Lion King, Wicked und SIX the Musical; außerdem David Byrnes American Utopia und die neuen Broadway-Stücke Pass Over und Lackawanna Blues. Auch Come From Away begrüßt bereits seit einigen Wochen wieder Publikum.

Covid-19: Impfnachweis erforderlich

New York City hat vor kurzem das Programm „Key to NYC“ eingeführt, das besagt, dass Personen ab 12 Jahre für die meisten Aktivitäten in Innenräumen einen Nachweis über eine Impfung gegen Covid-19 vorlegen müssen. Personen müssen mindestens eine Dosis eines von der FDA oder der WHO zugelassenen Impfstoffs erhalten haben, um diese Einrichtungen besuchen zu dürfen. Weitere Informationen finden Sie in den FAQ der Stadt.

Little Italy, Manhattan, NYC. Foto: Brittany Petronella /NYC & Company

Communities in NYC

NYC legt großen Wert darauf, die verschiedenen Communities in den fünf Stadtbezirken zu zelebrieren und hat dazu neue Informationen auf NYCGO.com bereitgestellt mit den Titeln The Black Experience in NYC und The Latino Experience in NYC. Diese Informationsseiten umfassen Stadtteilführer, Videos, Kunst- und Kulturhighlights, Interviews mit lokalen Geschäftsleuten und Gemeindevertretern und vieles mehr. NYC & Company hat auch Informationen zur Unterstützung der asiatischen Community in NYC zusammengestellt. Weitere Inhalte, die die asiatisch-amerikanische und die pazifische Community der Stadt in den Mittelpunkt stellen, werden in Kürze veröffentlicht. Darüber hinaus stellt die Organisation weiterhin aktuelle Informationen für Reisende zu den Themen LGBTQ+ NYC und Barrierefreies NYC zur Verfügung.

Tourismusmarketing-Kampagene geht an den Start

NYC & Company hat vor kurzem die Kampagne „It’s Time for New York City“ gestartet, die bisher größte, mehrstufige globale Tourismusmarketing- und Werbekampagne der Stadt. Die ersten Phasen der beispiellosen 30-Millionen-Dollar-Kampagne zur Wiederbelebung des Tourismus starteten in diesem Sommer und richteten sich zunächst an US-Bürger. Fernsehspots, Werbung in digitalen Medien, Außenwerbung und Partnerschaften, einschließlich einer Zusammenarbeit mit der AAA, der American Automobile Association, sind Teil der Kampagne. Sie wird international ausgespielt, beginnend in Nord- und Südamerika, und wird entsprechend der Entwicklung der Reisebeschränkungen auf andere Länder und Regionen ausgeweitet. Erst kürzlich hat NYC & Company einen weiteren Teil der Marketingkampagne vorgestellt, der sich speziell an den Tagungs- und Kongresssektor richtet mit dem Titel It’s Time to Make it NYC. Die Investition wird durch finanzielle Mittel aus dem American Rescue Plan Act ermöglicht, die vom Fraktionsführer der Demokraten im US-Senat, Charles Schumer, und dem Bürgermeister von New York City, Bill de Blasio, bereitgestellt wurden.

Auf NYCGO.com/timeforNYC können Besucher Vorschläge für Routen durch die fünf Stadtbezirke durchstöbern – und ihre eigenen entwerfen. Die einzigartigen Routen- und Programmempfehlungen wurden von NYC & Company-Mitarbeitern und bekannten New Yorkern wie A$AP Ferg, Celia Keenan-Bolger, Marcus Samuelsson, Sara Bareilles, Danny Burstein, Bianca Marroquin, Geoffrey Zakarian, Rocco DiSpirito, den NY Knicks und NY Rangers und anderen erstellt. Dieses Tool wird ständig weiterentwickelt und mit neuen Routen und Empfehlungen aktualisiert.

Chinatown, Lower Manhattan, NYC. Foto: Elizabeth Dick / NYC & Company

Hoteleröffnungen

Bis Ende 2021 wird NYC über einen Bestand von voraussichtlich 110.000 Hotelzimmer verfügen. Zu den neuen Hoteleröffnungen gehören das Arlo Midtown, das Graduate Roosevelt Island, das Margaritaville Resort Times Square, das Ace Hotel Brooklyn und das Pendry Manhattan West; weitere Häuser von Aman, Civilian Hotels, Motto by Hilton, Virgin Hotels und das zweite Ritz-Carlton in NYC sollen noch in diesem Jahr eröffnet werden.

NYC & Company prognostiziert, dass im Jahr 2021 36,1 Millionen Menschen New York City besuchen werden, was mehr als der Hälfte des Rekords von 66,6 Millionen Besuchern im Jahr 2019 entspricht. NYC erwartet, diesen Rekord im Jahr 2024 mit geschätzten 71,0 Millionen Besuchern zu übertreffen.

Weitere Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in den fünf Bezirken von New York City finden Sie auf NYCGO.com.

Über NYC & Company:

NYC & Company ist die offizielle Destinationsmarketing-Organisation und das Kongress- und Besucherbüro der City of New York, das sich der Maximierung der Reise- und Tourismusmöglichkeiten in den fünf Bezirken, dem Aufbau wirtschaftlichen Wohlstands und der Verbreitung des positiven Images von New York City weltweit verschrieben hat. Für alles, was es in New York City zu tun und zu sehen gibt, besuchen Sie nycgo.com.

Quelle: NYC & Company / PM vom 28.10.2021