Foto: VKD

Mit 12 Gängen in eine erfolgreiche Zukunft: Unter diesem Titel startet am  1. Oktober eine dreimonatige Online-Seminar-Reihe in zwölf Teilen – inklusive individuellem telefonischem Beratungs-Service. Die Experten-Sessions finden einmal pro Woche statt. 

Foto: Behr’s Akademie

Frankfurt am Main/Hamburg, im August 2020 – Informationen von Experten und Antworten für die Zukunft: Am 1. Oktober 2020 startet mit „12 Gängen in eine erfolgreiche Zukunft“ eine neue zwölfteilige Online-Seminar-Reihe mit wöchentlich wechselnden Themen. Das Gemeinschaftsprojekt der Behr‘s Akademie und dem Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) steht unter dem Motto „Was Sie jetzt unbedingt tun sollten und was besser nicht“ und richtet sich gezielt an Verantwortliche in Küche, Restaurant und F&B.  
„Das Thema Online-Schulungen beschäftigt uns bereits seit längerem und mit dem neuen Gemeinschaftsprojekt bieten wir unseren VKD-Mitgliedern nun eine weitere spannende Möglichkeit der Weiterbildung“, sagt Angelika Kramer von der Abteilung Seminare, Aus- und Weiterbildung im VKD. „Die Auswahl der Themen und Referenten erfolgt in enger Abstimmung mit den Bedürfnissen in der Praxis.“ Es ginge vor allem darum, Entwicklungen rechtzeitig zu erkennen, Potenziale auszuschöpfen und die Zahlen im Blick zu behalten. 

Weiterbildungs-„Menü“ mit viel Praxisbezug 
Von Oktober bis Dezember behandelt die Seminar-Reihe Themen wie die Optimierung von Speisekarten, nachhaltige Lieferantenbeziehungen und die Möglichkeiten der Digitalisierung. Außerdem erfahren die Teilnehmer, wie sie ihre Gäste begeistern und ihre Mitarbeiter zu mehr Leistung und Zufriedenheit motivieren können. „Online-Seminare sind heute ein wichtiges Format, um eine branchenspezifische Weiterbildung zu gewährleisten. Die positiven Erfahrungen in der Lebensmittelindustrie nutzen wir nun auch für das Gastgewerbe“, erklärt Thomas Kohlhage, bei Behr’s u. a. verantwortlich für das Seminargeschäft. „In insgesamt zwölf Sessions bieten wir den Fachleuten aus dem Gastgewerbe kompakte und informative Seminare mit hohem Nutzen für die tägliche Praxis.“ Die notwendige Technik für die „12 Gänge“ wird von der Behr‘s Akademie mit einer professionellen Software gewährleistet. Für Teilnehmer ist der Online-Zugang problemlos mit einem Internet-Browser und bei stabiler Netzverbindung möglich. 

„Das Weiterbildungsangebot können Köchinnen und Köche live nutzen und dabei online auch direkt Fragen an die Referenten stellen“, ergänzt Angelika Kramer. „Wenn es zeitlich im Betrieb einmal nicht passen sollte, können die Kollegen die Informationen zu einem späteren Zeitpunkt abrufen. Jede Session wird aufgezeichnet und steht noch vier Wochen lang online zur Verfügung.“ Zusätzlichen Nutzwert bietet das integrierte telefonische Beratungsangebot: Bis zu zwei halbstündige, persönliche Telefonate mit einem der Referenten sind im Gesamtpreis enthalten. 

Auf einen Blick 
Mit 12 Gängen in eine erfolgreiche Zukunft 

  • „Was Sie jetzt unbedingt tun sollten und was besser nicht“ 
  • Referenten: Jürgen Fahnenstich, Dr. Stephanie Krieger-Güss, Uwe Ladwig, Oliver Schlupp, David Thiele 
  • Kooperationsprojekt der Behr’s Akademie (Hamburg) und dem Verband der Köche Deutschlands e. V. (Frankfurt) 
  • zwölf Online-Schulungen vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2020 
  • 1x wöchentlich, wechselnd am Dienstag und Donnerstag, jeweils 90 Minuten 
  • 890 Euro zzgl. MwSt. pro Teilnehmer für die Gesamtdauer 
  • inkl. zwei jeweils 30-minütige Beratungstelefonate mit einem Referenten 
  • Hier können Interessierte das Seminar buchen und sich informieren.

Quelle: Verband der Köche Deutschlands e.V. (VKD)