Auch in diesem Jahr möchte ich mich ganz herzlich für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanken.

Ich freue mich jetzt schon darauf auch im neuen Jahr mit Ihnen gemeinsam Projekte durchzuführen, spannende Themen zu recherchieren und mehr Transparenz und Wissen in die Welt zu bringen.

2019 war ein ereignisreiches Jahr. Auch und gerade weil ich privat viel Bitteres erleben musste, hat mich die Branche und meine Arbeit gestärkt. Aus eigener Kraft Gutes zu tun, die Wahrheit zu ergründen, auch wenn Gegenwind herrscht, ist und bleibt mein Bestreben.

Ich danke an dieser Stelle meinen Kooperationspartnern aus den Verlagen und Institutionen, die mich in diesem Jahr begleitet haben. So wie der Markt sich rapide im Zeitalter von Klimakrise, Digitalisierung und New Work verändert, verändern sich auch meine Aufgabengebiete und Zielsetzungen für das Jahr 2020.

Kritisches Betrachten, wissenschaftliche Datenanalyse, fundierte Recherche, Klartext sprechen und schreiben, sind Aufgaben, die mich als Journalistin ausmachen. Dafür bin ich bekannt. Als Wissenschaftlerin und Journalistin bin ich seit vielen Jahren darum bemüht aufzuklären und Fakten in die Welt zu bringen. Dies werde ich weiter tun. Es ist meine Aufgabe und Berufung.

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Neues Jahr wünscht Ihnen

Petra Pettmann M.A.

Journalistin DJV / Archäologin / Anthropologin